Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Entwicklungspolitik

Dem Auftrag des Bundesrats entsprechend beteiligt sich das SECO aktiv an der Realisierung der Millenniums-Entwicklungsziele, fördert die menschliche Sicherheit, reduziert systemische Risiken und gestaltet eine entwicklungsfördernde Globalisierung mit.

Die Schweizer Entwicklungspolitik fusst auf der Bundesverfassung und den Zielen für die Aussenpolitik. Die Bundesverfassung sieht insbesondere vor, dass die Schweiz «zur Linderung von Not und Armut in der Welt, zur Achtung der Menschenrechte und zur Förderung der Demokratie, zu einem friedlichen Zusammenleben der Völker sowie zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen» beiträgt (BV Art. 54, Abs. 2). Dieser Auftrag wird im Aussenpolitischen Bericht 2009 konkretisiert, mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Beteiligung an der Realisierung der Millenniums-Entwicklungsziele
  2. Förderung der menschlichen Sicherheit und Reduktion von systemischen Risiken
  3. Mitgestaltung einer entwicklungsfördernden Globalisierung

Das SECO nimmt aktiv an der Realisierung dieser Schwerpunkte teil. Sein Hauptziel in diesem Zusammenhang ist die Förderung eines wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltigen Wachstums, das neue Arbeitsplätze schafft, eine höhere Produktivität begünstigt und zur Verminderung von Armut und Ungleichheit beiträgt. Dies geschieht über die Integration der Partnerländer in die Weltwirtschaft und über die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Binnenwirtschaften. Im Fokus stehen Unterstützungsmassnahmen für arme Entwicklungsländer, die sich einem ernsthaften und leistungsfähigen Reformprozess verpflichtet haben.

In der Umsetzung dieser Ziele bearbeitet das SECO spezifische entwicklungspolitische Themen unter anderem die Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit.


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Wirtschaftliche Zusammen-arbeit und Entwicklung
Holzikofenweg 36
3003 Bern / Schweiz
Tel.: +41 (0)31 322 14 98
Fax: +41 (0)31 324 09 62

Weitere Informationen

Typ: PDF

01.03.2011 | 2300 kb | PDF
Typ: PDF

Zur Armutsbekämpfung
21.02.2007 | 1375 kb | PDF


Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
info.cooperation@seco.admin.ch | Rechtliche Grundlagen
http://www.seco-cooperation.admin.ch/themen/00960/index.html?lang=de