Projekt Stadtentwicklung

Stadtentwicklung in Sousse

19.01.2023 – Das SECO arbeitet zusammen mit Behörden und Interessensgruppen daran, zukunftsgerichtete Strategien für Städte zu entwerfen. In Sousse unterstützt das SECO die Behörden finanziell und fachlich in verschiedenen Phasen der Stadtentwicklung, von der Planung und Entwicklung von nachhaltigen Strategien, über die Finanzierung von Investitionen, bis hin zur Umsetzung von Projekten.  

Projekt "Nature Finance"

Globale Finanzflüsse sollen ökologische Risiken stärker berücksichtigen

19.12.2022 - Das SECO unterstützt mit fünf Millionen Franken das Projekt Nature Finance (PDF, 191 kB, 19.12.2022). Dieses will erreichen, dass Finanzinstitute in Entwicklungsländern ökologische Risiken stärker in ihren Finanzierungsentscheide einbeziehen. Damit sollen Gelder vermehrt in nachhaltige Sektoren und Unternehmen fliessen. Das Projekt steht im Zusammenhang mit der UN-Artenschutzkonferenz COP 15.

Winterhilfe Ukraine

Verträge für das Winterhilfe-Paket des SECO unterzeichnet

16.12.2022 – Das SECO hat die Verträge für sein Winterhilfe-Paket an die Ukraine unterzeichnet: 14 Mio. wendet es auf, um das ukrainische Bahnsystem zu verbessern. Mit 10 Mio. unterstützt es die Ukraine, beschädigte Energie-Infrastruktur zu reparieren. Insgesamt hat das SECO die Ukraine seit Kriegsbeginn mit 57 Mio. Franken unterstützt.  

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Was macht das SECO?

Engagement3

Herausforderungen anpacken

Geschichten, wie das SECO die Armut reduziert und globalen Risiken begegnet.

Mit welcher Strategie?

Mandat2

Strategie

Märkte zugänglich machen und Erwerbsmöglichkeiten schaffen.

Wo ist es aktiv?

globe

Länderportfolio

Das SECO unterstützt Menschen in Ländern mit grossen Armuts- und Entwicklungsproblemen.

https://www.seco-cooperation.admin.ch/content/secocoop/de/home.html