Im Brennpunkt

EBRD-Stimmrechtsgruppe

EBRD-Stimmrechtsgruppe besucht die Schweiz

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am 24. März die Gouverneure der Schweizer Stimmrechtsgruppe in der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) empfangen. Die Minister diskutierten, wie die EBRD nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum fördern und wie die Gruppe ihren Einflusses innerhalb der EBRD stärken kann.

Zur Medienmitteilung

Berufsbildung

Grosses Interesse Indonesiens am Schweizer Berufsbildungssystem

Die Regierungen von Indonesien und der Schweiz haben bekräftigt, bei der Stärkung des indonesischen Berufsbildungssystems zusammenzuarbeiten. Sie haben Ende Februar in Mojokerto eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Indonesien ist ein Schwerpunktland der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung des SECO.

Neue Länderstrategien

Neue Länderstrategien 2017–2020

Für die SECO-Schwerpunktländer Ghana, Indonesien, Kolumbien, Peru, Südafrika und Vietnam gibt es neue Länderstrategien. Diese informieren über aktuelle Entwicklungen und steuern das Engagement des SECO im Land. Die Publikationen können heruntergeladen oder bestellt werden.

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Wie hilft das SECO, Armut zu reduzieren?

Wo ist es aktiv?

globe

Länderportfolio

Das SECO unterstützt Menschen in Ländern mit grossen Armuts- und Entwicklungsproblemen.

Mit welcher Strategie?

Mandat2

Strategische Ausrichtung

Das SECO engagiert sich für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, von dem alle profitieren.

https://www.seco-cooperation.admin.ch/content/secocoop/de/home.html