Öffentliche Entwicklungshilfe der Schweiz 2019 auf stabilem Niveau

2019 wendete die Schweiz 0,44% ihres Bruttonationaleinkommens (BNE) für die öffentliche Entwicklungshilfe (APD) auf. Damit bleibt die APD-Quote im Vergleich zu 2018 stabil, liegt aber unter dem vom Parlament festgesetzten Ziel von 0.5%. Die Quote der Schweiz liegt auch unter dem Durchschnitt der Mitglieder der Europäischen Union (0,47%).

Im Jahr 2019 wendete die Schweiz 3,074 Milliarden Franken für die öffentliche Entwicklungshilfe auf. Das sind 42 Millionen Franken mehr als 2018.  

Frauen aus Zentralasien beim Arbeiten vor Computern.
Die öffentliche Entwicklungshilfe der Schweiz trägt zur Verminderung von Armut und globalen Risiken bei und stärkt Frieden und Menschenrechte.

Die der APD anrechenbaren Kosten für die Unterstützung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und vorläufig aufgenommenen Personen in der Schweiz beliefen sich 2019 auf 284 Millionen Franken. Dies entspricht 9% der APD. Ohne Berücksichtigung der Asylkosten betrug der Anteil der APD am BNE 0,40% und verblieb damit auf dem Niveau von 2018.

Die internationale Zusammenarbeit des Bundes wird hauptsächlich von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) des EDA, dem SECO und der Abteilung Menschliche Sicherheit (AMS) des EDA umgesetzt. Die Rahmenkredite dieser drei Verwaltungseinheiten machen 70 bis 75% der Schweizer APD aus. Dazu kommen die Ausgaben der übrigen Bundesstellen sowie die Beiträge der Kantone und Gemeinden.

Die Berechnung der APD erfolgt gemäss den Richtlinien des Entwicklungshilfeausschusses (DAC) der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Dies ermöglicht einen internationalen Vergleich. Die Schweiz liegt 2019 wieder auf dem 8. Platz der DAC-Rangliste.

Öffentliche Entwicklungshilfe (APD) der Schweiz 2018–2019 (Mio Fr.)
  2019
2018
APD bi­la­teral mul­ti­la­teral To­tal bi­la­teral mul­ti­la­teral To­tal
Bund 2'284.6 724.2 3'008.7 2'219.6 748.9 2'968.5
EDA 1'655.1 666.6 2'321.6 1'604.3 681.4 2'285.6
WBF 332.8 9.1 341.9 331.0 9.3 340.3
EJPD 288.1 0.6 288.7 276.7 0.6 277.3
UVEK 5.8 43.7 49.5 5.3 43.4 48.7
EDI 1.4 4.1 5.5 0.5 4.2 4.7
EFD 0.9 - 0.9 1.1 10.0 11.1
VBS 0.6 - 0.6 0.9 - 0.9
Kantone und Gemeinden b 65.0 - 65.0 64.0 - 64.0
Total APD  2'349.6 724.2 3'073.7 2'283.6 748.9 3'032.5
APD in % des BNE
APD exkl. Asylkosten in % des BNE
    0.44 %
0.40 %
    0.44%
0.40%
a Anteil der Ausgaben von Schweizer Vertretungen in Ausland für die internationale Zusammenarbeit
b Schätzung für 2019
DEZA Fachstelle Statistik, Stand am 16.04.2020

Letzte Änderung 22.04.2020

Zum Seitenanfang

https://www.seco-cooperation.admin.ch/content/secocoop/de/home/strategie/ausrichtung/%c3%b6ffentliche-entwicklungshilfe-schweiz.html