Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit

Am 21. Juni führten das SECO und die DEZA in Fribourg die Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit durch. Spannende Referate und anregende Diskussionen beleuchteten das Thema «Neue Partnerschaften für eine bessere Zukunft».

Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, SECO

Unter anderem diskutierten Botschafter Raymund Furrer, Leiter des Leistungsbereichs Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im SECO, Sabine Döbeli, CEO Swiss Sustainable Finance und Rochus Mommartz, CEO responsAbility Investments AG, über neue Finanzlösungen für eine nachhaltige Zukunft.  

Staatssekretärin und SECO-Direktorin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch bilanzierte am Schluss über die Ergebnisse der Konferenz.   

Letzte Änderung 11.09.2019

Zum Seitenanfang

https://www.seco-cooperation.admin.ch/content/secocoop/de/home/ueberuns/anlaesse/archiv-anlaesse/jahreskonferenz-der-schweizer-entwicklungszusammenarbeit-2019.html