Leitung

Botschafter Raymund Furrer (Jahrgang 1960) leitet den Leistungsbereich Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im SECO seit dem 1. Oktober 2015. Er ist zudem Delegierter des Bundesrates für Handelsverträge.

Raymund Furrer hat während seiner Karriere verschiedene Funktionen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit für das BAWI/SECO wahrgenommen. So war er zwischen 2008 und 2012 Leiter des Ressorts Multilaterale Finanzierungsinstitutionen im Leistungsbereich Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Danach arbeitete er als Chef des Swiss Business Hubs in den Golfstaaten. Seit 1. April 2014 war er zusätzlich Generalkonsul in Dubai.

Raymund Furrer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Nach Anstellungen im Privatsektor und in der Asiatischen Entwicklungsbank wirkte Raymund Furrer Ende 90er-Jahre in Paris als erster Botschaftssekretär der Schweizer Delegation der OECD. Später wurde er erst einer der Leiter der Sektionen WTO, danach Leiter des Ressorts Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen mit Asien, beides im damaligen Bundesamt für Wirtschaft (BAWI). Zwischen 2001 und 2006 diente er in Washington als Senior Advisor des Schweizer Exekutivdirektors bei der Weltbank.

Raymund Furrer besitzt einen Master-Abschluss der Universität Zürich in Geschichte, Geographie und Anthropologie mit Schwerpunkt Entwicklungsökonomie.

Letzte Änderung 15.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.seco-cooperation.admin.ch/content/secocoop/de/home/ueberuns/organisation/leitung.html